Reparatur-Schulung

 

 

Die Reparatur-Schulungen richten sich an Fachpersonal die für die technische Service und die Reparatur von Telwin Produkte ausgebildet ist.
Die Seminare bieten die Mitarbeiter die Erkennung und Einschätzung von Fehlfunktionen und zu den nachfolgenden Arbeiten, mit denen der einwandfreie Betriebszustand mit Unterstützung moderner Diagnoseinstrumente und einer lückenlosen Dokumentation wiederhergestellt wird.

  • Inverter Reparatur-Schulung - Grundkurs (1 Tag). Der Kurs zielt darauf ab, die theoretische und praktische Grundlage für die Reparatur von Inverter-Technologie elektronische Produkte einzuführen. Die elektrische Grundkonzepte, um die Schaltplane zu lesen, als auch die Verwendung von Instrumentation, für die Diagnose und die Reparatur präsentiert werden. Grundkonzepte für die Analyse von elektronischen Karten, bei denen die Basiskomponenten der elektronischen Inverterschaltungen zu identifizieren.

  • Inverterreparatur - Fortgeschrittener Kurs (1 Tag). Der Kurs zielt darauf ab, im Detail, das Prinzip der Betrieb von Inverter-,Professionelle und industrielle, elektrischen Produkten zu analysieren, so dass die Teilnehmer wird der Signale für die richtige Fehlersuche verstehen. Die grundlegenden Tests gemäss die 60974-4 Standard präsentiert werden und der damit verbundenen Kalibrierungsmodus der Produkten, inklusiv die Analyse der Teile für die korrekte Reparatur. 

  • Die professionelle Reparatur-Kurs - Grundkurs (2 Tage). Mit einem kompletten Überblick über elektromechanische Produkte von Telwin und deren Komponenten, wird der Teilnehmer sich mit den elektrischen und mechanischen Kontrollen der verschiedenen Automodelle vertraut machen. Außerdem, werden die grundlegenden Techniken für das Schweißen, um die wichtigsten Mängel während des Schweißprozesses zu bewerten, um den Bediener zu erziehen, genaue Operationen durch zu führen